By Artur Hermann Landsberger

In einem Gebiet Japans, in das Anfang des vergangenen Jahrhunderts kein Ausländer je seinen Fuß gesetzt hatte, wuchs Hana Tatsumi auf. Als Waise battle sie ihrem Onkel übergeben worden, der sich sehr um sie bemühte. So übergab er sie weiter an Omasan Mori, die ihre eine bessere Ausbildung garantieren konnte, als die kleine Hana sie in jeder höheren Töchterschule hätte genießen können. Hana entwickelte sich in den folgenden Jahren ganz ausgezeichnet und wird das hübscheste Mädchen des Ortes. was once heißt des Ortes? Selbst die Großstädte des Landes würde sie bezaubern, und so überzeugt Omasan Mori den Onkel, Hana in Tokio oder Osaka zu einer Geisha zu machen, einer Geisha für die gehobenen Kreise. Dort angekommen, sprengt Hana alle Erwartungen. Sie erfüllt die Sehnsüchte bekannter Persönlichkeiten, darunter des Amerikaner John Adamson und des Prinzen aus dem Kaiserhaus. Aber keinen second vergisst sie ihren Freund aus Kinderzeiten, Taizo Hodsumi, der sich in ihrem Heimatort zu einem Künstler des Töpfereihandwerks entwickelt. Gibt es für beide jemals ein Wiedersehen?

Show description

Read Online or Download Asiaten! Ein Liebesroman aus zwei Welten PDF

Best Contemporary Literature books

In Evil Hour

Written previous to 100 Years of Solitude, this interesting novel of a Colombian river city possessed through evil issues to the author's later flowering and greatness.

Polaroids from the Dead

Douglas Coupland takes his gleaming literary expertise in a brand new path with this crackling choice of takes on existence and loss of life in North the US -- from his sweeping portrait of thankful useless tradition to the deaths of Kurt Cobain, Marilyn Monroe and the center classification. For years, Coupland's razor-sharp insights into what it capability to be human in an age of know-how have garnered the top compliment from fanatics and critics alike.

The Life You've Imagined: A Novel

“A richly woven tale laced with unforgettable characters…. a gorgeous ebook. ”—Therese Walsh, writer of The final Will of Moira Leahy“The lifestyles You’ve Imagined is an awesome novel approximately love and loss, letting cross and preserving on. A publication to proportion with kinfolk and friends—I enjoyed it. ”—Melissa Senate, writer of the key of Joy From Kristina Riggle, writer of the intense debut actual existence & Liars, comes The lifestyles You’ve Imagined, an magnificent new novel approximately love, loss, existence, and wish.

Timoleon Vieta Come Home: A Sentimental Journey

Cockroft, a pale composer and socialite, lives in self-imposed exile and fantasizes of real love and indulgent suicides. damn round his dilapidated farmhouse within the Italian nation-state, his simply consistent resource of corporation is the ever-loyal Timoleon Vieta, a mongrel with the main attractive eyes.

Extra info for Asiaten! Ein Liebesroman aus zwei Welten

Show sample text content

Die Gäste zahlen ja. Es kommt genug ein. “ „Unabhängiger ist sie schon, wenn sie nicht nur ihre Jugend und Schönheit mitbringt. “ „Wer wird sie hinbringen? “ fragte Onkel Yamakana. „Osaka ist weit, und ich kenne dort niemand. “ „Ich selbst bringe sie,“ erwiderte Omasan. Onkel Yamakana struggle gerührt. Er lud Omasan ein, in seinen weighted down zu kommen und sich zu nehmen, used to be ihr gefiel. Omasan legte ihren Arm um Hana und sagte: „Das Schönste nahm ich schon. “ Sie öffnete den Obi (Gürtel) von Hanas grünseidenem Kimono, zog ihr den Kimono aus und part ihr in einen baumwollenen, der blau und weiß und weich wie Seide conflict. Hana sah darin ganz allerliebst aus. „Das tragen jetzt im Sommer alle Damen in Tokio. Ich sah sie im Maple membership zu Dutzenden. “ „Aber als Geisha? “ meinte Onkel Yamakana, „da wird sie sich doch wohl putzen müssen. “ „Sie soll weder Dschonkina tanzen, noch als Oiran neben Komuris im Zug der Kurtisanen vor einem gelben Oelschirm stolzieren. Das feinste Teehaus ist grade intestine genug für sie. “ Onkel Yamakana sah Omasan von der Seite an. Er glaubte nicht recht, used to be sie sagte. „Sie soll doch den Haikaras gefallen,“ sagte er. „Wenn du damit die Gecken meinst, die ihre Nächte in den Yoroyas verbringen — für die ist Hana Tatsumi nicht. Auch Nen-ki und San-bu kommen für sie nicht in Frage. Nur das Schichibu. Wer hoch anfängt, braucht nicht weit zu steigen. “ Onkel Yamakana battle sehr stolz auf seine Nichte. „Wird die Stimme denn reichen? Sie hat zwar manche Nacht im wintry weather auf dem Dach beim Mondenschein gesungen und, wie du weißt, erst vor wenigen Wochen eine schwere Entzündung überstanden. Die Stimme ist danach auch stärker geworden — aber, ob sie stark genug ist? “ „Auch der Gesang des Vogels reicht oft nicht weit. Und er geht doch ans Herz. “ „Ich vertraue dir, Omasan. Denn du weißt mehr von der Welt und Menschen als ich. Sage mir nur, wann soll Hana uns verlassen? “ „Da die Jugend schnell vergeht und ich sie nichts mehr lehren kann, so ist es besser, sie geht heut’ als morgen. “ Hana gab einen Laut von sich, der klang wie der Angstschrei eines Vogels in der Ferne. Omasan und Onkel Yamakana sahen sie an. Hana stand jetzt am Fenster. Mit dem Rücken zum Zimmer. „Du bliebest lieber? “ fragte Omasan. Langsam bewegte Hana den Kopf und sagte: „Ich weiß es nicht. Aber ihr entscheidet. “ „So spricht ein braves Mädchen“, sagte Omasan. „In zwei Tagen komme ich, dich holen. Und da es für eine Frau nicht schicklich ist, Geschäfte abzuwickeln, werde ich meinen Bruder in Osaka bitten, uns zu begleiten. “ Alle drei verbeugten sich. Dann ging Hana Tatsumi hinter ihrem Onkel Yamakana aus dem Zimmer. Sie stieg die Stufen hinunter, schlüpfte, während der Onkel sich die hohen Schuhe anzog, in ihre Pantöffelchen und folgte ihm auf die Straße. Mehr noch als sonst beugte Hana den kleinen Körper nach vorn, und es schien, als schleppte sie auf dem runden Rücken alles Leid der Welt. 2 Hana und Taizo Hodsumi hatten in all den Jahren auf dem Wege zu Omasan nicht viel miteinander gesprochen. Wenn die Magd des alten Yamakana früh am Morgen die Tür des Hauses öffnete und Hana wie die kostbarste Puppe eines Spielwarenladens über die Schwelle trat, stand Taizo regelmäßig schon vor der Tür.

Rated 4.80 of 5 – based on 34 votes